ZUM 31. EIDGENÖSSISCHEN JAGDHORNBLÄSERFEST 2022 IN WEINFELDEN, THURGAU

Sehr geehrte Damen und Herren

 

Im kommenden Frühjahr erschallt der Thurgau in jagdlichem Hörnerklang. Am Samstag, den
13. Mai 2023 findet in Weinfelden das 31. Eidg. Jagdhornbläserfest statt. Dabei messen sich die
besten Bläsergruppen der Schweiz und des nahen Auslandes, bis schliesslich die besten Könner
ihres Fachs auserkoren sind.

Das Eidgenössische Jagdhornbläserfest wird unter der Schirmherrschaft der Jagdhornbläser
Schweiz von einem kantonalen Organisationskomitee (OK) bestehend aus engagierten, jungen
Thurgauer Jägern und Jagdhornbläsern durchgeführt. Für das Fest werden rund 500 aktive
Teilnehmer sowie weitere rund 500 Gäste und Besucher aus der ganzen Schweiz erwartet. Die
musikalischen Wettkampfdarbietungen finden an fünf Austragungsorten in und um die Altstadt
von Weinfelden statt. Der Hauptaustragungsort und damit das Festzentrum ist auf dem Marktplatz,
wo sich auch das grosse Festzelt und die Festwirtschaft befinden.

Im Thurgau wurde 1959 das erste Eidgenössisches Jagdhornbläserfest durchgeführt. Nun haben
der Kanton Thurgau, die Stadt Weinfelden sowie die Thurgauer Jagdhornbläserinnen und Jagdhornbläser
nach über 60 Jahren erneut die Möglichkeit sich in bestem eidgenössischen Licht zu
präsentieren. Diese Chance gilt es zu nutzen!

Das Fest finanziert sich weitestgehend durch freiwillige Unterstützung Dritter. Das OK hat hierfür
ein ansprechendes Angebot an Sponsoringmöglichkeiten zusammengestellt. Als OK-Präsident
würde es mich freuen, wenn wir auch Sie als Unterstützer, als Unterstützerin für diesen
historischen Anlass gewinnen könnten. Gerne überlasse ich Ihnen deshalb beigelegt unsere
Sponsoringunterlagen zur Prüfung.

Für Ihr Interesse danke ich Ihnen bestens und im Voraus. Für etwaige Fragen stehe ich Ihnen
gerne zur Verfügung. Ich freue mich von Ihnen zu hören und verbleibe bis dahin mit besten
waidmännischen Grüssen

Für das Organisationskomitee
Robert Hess Präsident